Schlafcoach

Laura Maschirow

Region: Berlin


Was war Deine Motivation, Schlafcoach zu werden?

Als Mama weiß ich, wieviel Glück und Bereicherung ein neues Familienmitglied mit sich bringt. Genauso intensiv sind aber auch die neuen Herausforderungen und gerade das Thema Schlaf ist oft mit viel Aufopferung durch die Eltern aus purer Hilflosigkeit verbunden. Schlafcoach nach Miriam Ende bin ich geworden, um anderen Familien dabei zu helfen, ihre Schlafsituation zu verbessern, damit wieder mehr Zeit und Energie für Selbstfürsorge, die Paarbeziehung und schöne, ausgelassene Stunden mit den Kindern bleibt.


Was schätzt Du an Deiner Arbeit als schlafcoach ganz besonders?


An meiner Arbeit als Schlafcoach begeistert mich immer wieder neu, wie nachhaltig sich die Situation der Familien zum Positiven verändert, wenn sie merken, dass die Lösung in ihnen selbst liegt und ich sie bei dieser Transformation begleiten darf. Besonders dankbar bin ich auch für das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Offenheit der Eltern, ihre Geschichte mit mir zu teilen. Und das Erfüllendste ist die tiefe Dankbarkeit und der Stolz der Familien, wenn sie am Ende ihr Ziel erreicht haben.


Wie hat sich Dein Leben verändert, seit Du als Schlafcoach arbeitest?

Seit meiner Jugend fasziniert mich diese Magie, die man spürt, wenn neues Leben geboren wird, eine Familie entsteht und dieses Band der bedingungslosen Liebe zwischen Kind und Eltern ganz selbstverständlich plötzlich da ist. Seit ich als Schlafcoach tätig bin, ist diese Faszination nun endlich auch Teil meines Berufslebens und ich konnte mir den Wunsch erfüllen, mit meiner Arbeit andere Familien auf eine sinnstiftende Art und Weise zu unterstützen. Das macht mich täglich zutiefst glücklich.


Wie würden Deine Freunde Dich in 2-3 Sätzen beschreiben?

Die Menschen, die mir nahe stehen, beschreiben mich als einen sehr kommunikativen, positiv eingestellten und wertschätzenden Menschen mit einer sehr guten Beobachtungsgabe und der Fähigkeit, genau zuzuhören. Sie schätzen mich besonders für meine offene, direkte sowie leidenschaftliche Art, meine Authentizität und meine Begeisterungsfähigkeit für das Leben mit all seinen Facetten.


Expertise: Was macht Deine Arbeit als schlafcoach so besonders?


Durch meine mehrjährige Erfahrung in der Wissenschaft lege ich viel Wert auf eine gut strukturierte und analytische Herangehensweise. So kann ich die Ursache der Schlafsituation ganzheitlich verstehen, die nötige Theorie leicht verständlich vermitteln und die praktische Umsetzung bestmöglich begleiten. Es ist mir wichtig, meinen Kunden konkrete Tools an die Hand zu geben, die sie dazu befähigen, ihr aktuelles Problem selbst zu lösen und auch für zukünftige Herausforderungen gewappnet zu sein.


Website

/


Zurück zur Schlafcoach Übersicht

Image
Image


Image
Hier gibt's Post

Wie Dein Kind innerhalb von 3 Wochen entspannt ein- und altersensprechend durchschlafen lernt und dabei sein Urvertrauen sogar gestärkt wird.

meinbabyschlafcoaching.de berichtet regelmäßig über Neuigkeiten zu Schlafcoaching und unserem Angebot. Bitte willige hier im Rahmen unserer Datenschutzerklärung (Link) in unseren Newsletter ein, Du kannst Dich jederzeit form- und kostenlos, z.B. über einen Link in jeder Mail wieder abmelden.

© Meinbabyschlafcoaching von Miriam Ende
Design & Umsetzung Delagarza Media
Impressum / Datenschutz / AGB

Image
Hier gibt's Post

Wie Dein Kind innerhalb von 3 Wochen entspannt ein- und altersensprechend durchschlafen lernt und dabei sein Urvertrauen sogar gestärkt wird.

meinbabyschlafcoaching.de berichtet regelmäßig über Neuigkeiten zu Schlafcoaching und unserem Angebot. Bitte willige hier im Rahmen unserer Datenschutzerklärung (Link) in unseren Newsletter ein, Du kannst Dich jederzeit form- und kostenlos, z.B. über einen Link in jeder Mail wieder abmelden.

© Meinbabyschlafcoaching von Miriam Ende
Design & Umsetzung Delagarza Media
Impressum / Datenschutz