Schlafcoach

Bettina Lehner

Region: Deutschland, Österreich, Schweiz und EU in englischer Sprache


Was war Deine Motivation, Schlafcoach zu werden?

Als mein Sohn zur Welt kam, war ich recht bald mit dem Thema “Babyschlaf” konfrontiert. Ich hatte den Eindruck, alle anderen Babys schlafen bereits perfekt, außer meines. Ich habe mich dann mit dem Thema Baby-und Kleinkinderschlaf beschäftigt und festgestellt, wie hoch die Nachfrage einer Beratung oder Coaching in diesem Bereich ist. Daraufhin absolvierte ich die Ausbildung bei Miriam Ende, damit ich übermüdeten Eltern und Kindern helfen kann. Niemand muss versuchen das ganz alleine zu schaffen.


Was schätzt Du an Deiner Arbeit ganz besonders?

Ich freue mich, dass ich Familien unterstützen kann wieder mehr Entspannung und Leichtigkeit in ihr Leben zu bringen. Schlafentzug kann einen einsam machen, weil einem oft die Kraft fehlt für etwas anderes im Alltag. Selbstfürsorge ist ein wichtiges Thema, über das wir sprechen werden. Außerdem kann ich zeitlich und örtlich unabhängig arbeiten, was mir und meiner Familie viel Flexibilität bringt.


Wie hat sich Dein Leben verändert, seit Du als Schlafcoach arbeitest?

Der Sprung in die Selbstständigkeit war überhaupt nicht geplant, ich habe mich hier von meinen Gefühlen leiten lassen. Ich dachte, ich weiß vorher nicht, ob es richtig oder falsch ist - ich muss es einfach ausprobieren. Veränderung passiert nur durch Veränderung. Ich durfte erfahren, wenn man die eigene Komfortzone verlässt, es einem neue Möglichkeiten eröffnen kann.


Wie würden Deine Freunde Dich in 2-3 Sätzen beschreiben?

Meine Freund:innen würden wahrscheinlich sagen, dass ich eine gute Intuition und ein feines Gespür für zwischenmenschliche Stimmungen habe. Und manchmal vielleicht zu korrekt bin 🙂


Expertise: Was macht Deine Arbeit so besonders?

Hauptberuflich arbeite ich als sozialpädagogische Familienhelferin und als Betreuerin für Menschen mit einer psychischen Erkrankung. Meine langjährige Erfahrung in diesen Bereichen fließen auch im Schlafcoaching mit ein, denn Baby-und Kleinkinderschlaf sollte im Kontext betrachtet werden. Außerdem können Termine auch an Wochenenden und Feiertagen stattfinden. Familien werden zudem solange von mir begleitet, wie es dauert. Entwicklung ist ein Prozess.


Website


Zurück zur Schlafcoach Übersicht

Image
Image


Image
Hier gibt's Post

Wie Dein Kind innerhalb von 3 Wochen entspannt ein- und altersensprechend durchschlafen lernt und dabei sein Urvertrauen sogar gestärkt wird.

meinbabyschlafcoaching.de berichtet regelmäßig über Neuigkeiten zu Schlafcoaching und unserem Angebot. Bitte willige hier im Rahmen unserer Datenschutzerklärung (Link) in unseren Newsletter ein, Du kannst Dich jederzeit form- und kostenlos, z.B. über einen Link in jeder Mail wieder abmelden. Wir verwenden hCaptcha für unseren Spam-Schutz. Dieser bietet einen modernen, datenschutzorientierten Ansatz zur Abwehr von Bots. Falls Du einmal Deine Nachricht nicht sofort absenden kannst, bitte aktualisiere Deine Seite und versuche es erneut.

© Meinbabyschlafcoaching von Miriam Ende
Design & Umsetzung Delagarza Media
Impressum / Datenschutz / AGB

Image
Hier gibt's Post

Wie Dein Kind innerhalb von 3 Wochen entspannt ein- und altersensprechend durchschlafen lernt und dabei sein Urvertrauen sogar gestärkt wird.

meinbabyschlafcoaching.de berichtet regelmäßig über Neuigkeiten zu Schlafcoaching und unserem Angebot. Bitte willige hier im Rahmen unserer Datenschutzerklärung (Link) in unseren Newsletter ein, Du kannst Dich jederzeit form- und kostenlos, z.B. über einen Link in jeder Mail wieder abmelden. Wir verwenden hCaptcha für unseren Spam-Schutz. Dieser bietet einen modernen, datenschutzorientierten Ansatz zur Abwehr von Bots. Falls Du einmal Deine Nachricht nicht sofort absenden kannst, bitte aktualisiere Deine Seite und versuche es erneut.

© Meinbabyschlafcoaching von Miriam Ende
Design & Umsetzung Delagarza Media
Impressum / Datenschutz